Steuerstrategie ohne Wenn und Aber (2012-09-24)

Bern, 24. September 2012

Medienmitteilung

 

 

Motion Steuerstrategie für den Kanton Bern

Steuerstrategie ohne Wenn und Aber

 


 

Der Regierungsrat hat heute seine Antwort zur FDP-Motion „Steuerstrategie für den Kanton Bern“ veröffentlicht. Die FDP ist enttäuscht, dass die Kantonsregierung die Motion nur als Postulat annehmen will.

 

 

Die FDP hält an der Motionsform fest und will, dass der Regierungsrat gesetzlich verpflichtet wird, eine Steuerstrategie festzulegen und diese dem Grossen Rat zur Kenntnis zu bringen.

 

 

In den vergangenen Jahren hat der Kanton Bern aufgrund von Steuersenkungen anderer Kantone und eigener Versäumnisse im interkantonalen Steuerwettbewerb Ränge verloren, es droht die „rote Laterne“! Eine klare und transparente Steuerstrategie ist unabdingbar, um den Kanton Bern bezüglich Steuerbelastung Richtung schweizerisches Mittel zu bewegen. Eine massvolle Besteuerung muss auch in Bern ein Ziel nachhaltigen staatlichen Wirkens sein.